prachtige films

„Silent city“
Regie: Threes Anna, Niederlande, 2012, OmE, 90 min

+ Kurzfilm
“The Big Hummimummi Christmas Special”
Regie: Mascha Halberstad, Niedlerlande, 2017, 26 min

Mit herzlichem Dank an Ursula van den Heuvel von Viking Film.

37023384_438104673324807_3566660951358832640_o(1)(Drama, Komödie)
DE_Rosa ist Niederländerin. Sie reist nach Tokyo, um bei einem berühmten Fischkoch zu lernen. Sie kann allerdings kein Japanisch und keiner kann Englisch. Deswegen kommt es zu Kommunikationsproblemen, aber auch die kulturellen Eigenheiten des Landes hat sie unterschätzt. Wie ein Fisch im Trockenen kommt sich Rosa in der Gesellschaft vor, die von starren Hierarchien und festen Regeln dominiert ist.

EN_Rosa is Dutch. She travels to Tokyo to study with a famous fish chef. However, she does not speak Japanese and no one speaks English. This leads to communication problems, but the country’s cultural characteristics have also been underestimated.

(Komödie)

DE_Es ist Weihnachten und laut Hummimummi ruft dies nach einem Weihnachtsspecial mit Live-Musik, weißem Schnee und….. Lee Towers. Techie Spootje verspricht, ihm mit einer selbstgebauten Schneemaschine zu helfen. Das einzige, was fehlt, ist Oessiepoesie, Hummi’s geliebte Nachbarin, die mit schwerem Liebeskummer zu kämpfen hat. Außerdem hält sie weiße Weihnachten für reinen Rassismus. Deshalb beschließt sie, ihr eigenes Weihnachtsspecial zu organisieren. Wenn möglich, mit Lee Towers.

EN_It is Christmas and according to Hummimummi this calls for a Xmas special with live music, white snow and… Lee Towers. Techie Spootje promises to help him with a homemade snow machine. The only one missing is Oessiepoesie, Hummi’s beloved opposite neighbour who is struggling with serious lovesickness. What is more, she thinks a white Christmas is pure racism. This is why she decides to organise her own Xmas special. If possible, with Lee Towers.

 


Facebook
Interview zur Filmreihe mit Kuratorin Teresa Vena hier.